13 de octubre de 2011

Schreibmaschinen im Kino: Das Leben der Anderen

aus: "Das Leben der Anderen" / "The Lives of Others" (2006)



Spiegel Journalist: "Leider hab ich in diesem Miniformat nur ein rotes Farbband auftreiben können. Macht es Ihnen was aus, den Artikel in rot zu schreiben?" 







Durch einen IM in der Spiegel Zentrale konnte eine Lichtpause des Originalartikels beschafft werden. Aufgrund des Schriftbilds soll die dissidente Schreibmaschine nun identifiziert werden. Dazu ist zu wissen, dass sämtliche Schreibmaschinen der unter Beobachtung Stehenden registriert waren. Alle, bis auf eine...

Schriftxperte (vor einer Wandtafel mit den vergrösserten Schrifproben): "...und so komme ich zu dem Schluss, dass die Schreibmaschine nur eine für den Export bestimmte heimische Reiseschreibmaschine mit ganzer Ausführung sein kann, mit grösster Wahrscheinlichkeit ist mit der Kolibri der VEB Groma Büromaschinen ... wäre die Vorlage in schwarzer Tinte gewesen könnt ich's noch bestimmter sagen."
"Und wer hat so eine Schreibmaschine?"
"So eine Maschine ist in unserer Republik nirgends erfasst."
"Was soll denn das heissen? Worauf schreibt denn zum Beispiel... Hauser?"
"Der Journalist Paul Hauser schreibt auf dem Modell Valentino [sic akkustisch] des Olivetti Betriebes. Bei diesem Modell wäre der Einschlagswinkel wesentlich horizont..." (wird unterbrochen)
"Jajaja, und Wallner?"
"Schreibt auf einer heimischen Optima Elite."
"Georg Dreyman?"
"Georg Dreyman schreibt seine ersten Entwürfe per Hand und die Reinschrift dann auf einer original Wanderer Torpedo (sic!), er hat noch nie auf irgend was anderem geschrieben."
"Wie gross wäre denn diese Kolibri Schreibmaschine?"
"Sie ist eine der kleinsten industriell hergestellten Maschinen: 19,5 cm x 9 cm x 19,5 cm"
"Mhm... also nicht schwerer zu schmuggeln als ein Buch?"
(nickt schweigend)
"Danke, Sie können gehen."
(nimmt die Wandtafel)
"Wiedersehen Genosse."

  

3 comentarios:

  1. Thanks for sharing this. One of the most interesting and disturbing films I have seen in years. The best and worst of human nature. And the typewriters are central to the plot!

    ResponderEliminar
  2. I really liked the film and was willing to forgive a little poetic license they took with regards to the typewriters!

    ResponderEliminar
  3. Ich kannte den Film nicht, aber dies sieht ziemlich interessant aus...
    Am Montag punkt 7 Uhr morgens beginnt die nächste quiz-series. Wirst du mitraten?

    ResponderEliminar